Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Interdisziplinäres Zentrum für Bildungsforschung

IZBF-Vortragsreihe

IZBF-Vorträge zur Bildungsforschung

 

Das IZBF lädt regelmäßig ausgewiesene Expertinnen und Experten ein, Theorien, Methoden und Befunde aus dem Feld der Bildungsforschung vorzustellen. Die Vorträge sind öffentlich und richten sich gleichermaßen an Wissenschaft, Bildungspolitik und Bildungspraxis. Die Vorträge werden in regelmäßigen Abständen via IZBF-Newsletter angekündigt.

Um eine formlose Anmeldung an info.bbb2017@hu-berlin.de wird gebeten. Wenn keine anderslautende Rückmeldung erfolgt, sind Sie angemeldet.

 

7. September 2017, 11:00 Uhr

Dr. Bettina Langfeldt (Hamburg)

Typenbildung in der qualitativen Sozialforschung

Ort: Seminargebäude am Hegelplatz (Dorotheenstraße 24)

- - - 

7. September 2017, 9:30 Uhr

Prof. Dr. Wiltrud Gieseke (Berlin) 

Archive als Datenquelle: Anmerkungen zum Forschungsprozess am Beispiel der Programmanalyse

Ort: Seminargebäude am Hegelplatz (Dorotheenstraße 24)

- - - 

31. Mai 2017, 16 Uhr

Prof. Dr. Judith Ackermann (FH Potsdam) 

Mit Computerspielen die Schule einnehmen? Konzepte für die Integration digitaler Spiele in didaktische Settings

 

Ort: Hausvogteiplatz 5-7, Raum 007

- - - 

4. Mai 2017, 15:45 Uhr

Prof. Dr. Heinz-Elmar Tenorth (Berlin) 

Positionierung im Dreieck Forschung – Politik – Praxis: Erfahrungen aus der jüngeren Bildungsgeschichte und Hinweise für den akademischen Nachwuchs

Ort: Geschwister Scholl Straße 1-3, Auditorium des Jacob-und-Wilhelm-Grimm-Zentrums 

- - - 

4. Mai 2017, 9:45 Uhr

Dr. Holger Straßheim (Berlin) 

Von der Politik- zur Gesellschaftsberatung? Herausforderungen am Nexus von Wissenschaft und Politik

Ort: Geschwister Scholl Straße 1-3, Auditorium des Jacob-und-Wilhelm-Grimm-Zentrums 

- - - 

22. März 2017, 9 Uhr

Prof. Dr. Sabine Reh (Berlin) 

Wandel von Schule und (Fach-) Unterricht beobachten: Historische und ethnographische Zugänge

Ort: Geschwister Scholl Straße 1-3, Auditorium des Jacob-und-Wilhelm-Grimm-Zentrums 

- - - 

21. März 2017, 12 Uhr

Prof. Dr. Olaf Köller (Kiel)

Auf der Suche nach dem gelungenen Unterricht: Befunde aus der Lehr- Lernforschung

Ort: Geschwister Scholl Straße 1-3, Auditorium des Jacob-und-Wilhelm-Grimm-Zentrums 

- - - 

20. März 2017, 14 Uhr

Prof. Dr. Joachim Wirth (Bochum)

Selbstreguliertes Lernen: Von der Modellierung zur Implementation 

Ort: Geschwister Scholl Straße 1-3, Auditorium des Jacob-und-Wilhelm-Grimm-Zentrums 

- - -

21. Februar 2017, 14 Uhr

Prof. Dr. Ewald Terhart (Münster)

Bildungswissenschaftliches Wissen in der Lehramtsausbildung

Ort: Unter den Linden 6, im Raum 2093